Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Masurische Impressionen mit Lötzen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PL-LO
Termin:
22.07.2018 - 29.07.2018

Lötzen - Heiligelinde - Nikolaiken - Johannisburger Heide

22.07.2018 | Reise in Vorbereitung

Gut zu wissen: Dieser Standort in Masuren ermöglicht auch die Städte Goldap, Treuburg und Lyck zu erreichen.

Lötzen (Gizycko) liegt zwischen dem Lö­wentinsee im Süden und dem Kissainsee im Norden. Eine wunderschöne La­ge für einen Aufenthalt in Masuren und ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Touren Richtung Osten, wie zum Beispiel nach Angerburg, Goldap, Treuburg oder Lyck.

1. Tag: Busreise nach Thorn (Torun) zur Zwischenübernachtung. Begrüßung durch unsere Reiseleitung und erstes Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bei der Weiterreise erreichen Sie die Region Masuren, die Stadt Lötzen (Gizycko) und das Hotel Masovia.

3. Tag Lötzen: Die heutige Tour ist der erste Teil unserer Masurenrundfahrt zu den bedeutendsten und schönsten Stellen der Re­gion. Dazu zählt die berühmte Wallfahrtskirche in Heiligelinde (Swieta Lipka). Später fahren Sie durch Rastenburg (Ketrzyn) und erfahren Wissenswertes über die hohe Wehrkirche St. Georg und die Ordensburg. Weitere schöne Motive kreuzen Ihren Weg, bis es zurück nach Lötzen am Löwentinsee geht.

4. Tag Lötzen: Am heutigen Tag ist Freizeit ge­plant. Im Umkreis von ca. 60 km liegen u.a. die Städte Goldap (Goldap), Treuburg (Olecko), Lyck (Elk), Arys (Orzysz) und Angerburg (Wegorzewo). Zum Thema Freizeit & Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis auf Seite 64.

5. Tag Lötzen: Nun folgt der zweite Teil unserer Masurenrundfahrt. Sie fahren zum beliebten Ferienort Nikolaiken (Mikolajki) und lernen diesen kennen. Ein weiterer Höhepunkt und unverzichtbar bei einer Masurenreise ist die heutige Schifffahrt. Genießen Sie den Blick über das Wasser bis zu den waldreichen See­ufern.

6. Tag Lötzen: Heute fahren wir mit Ihnen in das schöne Naturschutzgebiet der Johannisburger Heide. In dem Dorf Galkowen (Galkowo) kommen Sie zu einem historischen Jagdhaus. Hier ist auch ein Salon Marion Gräfin Dönhoff gewidmet, wo an die bekannte Schriftstellerin erinnert wird. In der Nähe beginnt für Sie eine wunderschöne Kutschenfahrt durch das Naturschutzgebiet bis zum kleinen Ort Kruttinnen (Krutyn). Ein weiterer Höhepunkt ist die Stakenfahrt auf dem schönsten Fluss von Masuren, der Kruttinna. Mit kleinen, flachen Booten erleben Sie die Natur Masurens! Der Tag wird abgerundet mit einem rustikalen Grillfest in einer urigen Hütte direkt am Fluss. Freuen Sie sich auf Grillspezialitäten und regionale Gerichte. Sie können auch am „schwim­menden“ Lagerfeuer Ihr Essen selber brutzeln. Es wird ein lustiger Abend …!

7. Tag Lötzen: Sie verlassen heute Masuren und über Allenstein geht es weiter Richtung Westen. Sie überqueren im Laufe des Tages die Weichsel und reisen zur Zwischenübernachtung – geplant ist die Stadt Posen (Poznan). Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch einen Spaziergang zum schönen Alten Markt unternehmen.

8. Tag: Mit vielen schönen Eindrücken folgt Ihre entspannte Heimreise.

  • Busreise nach Masuren im modernen Reisebus inkl. Straßengebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin- und Rückreise
  • 5 Übernachtungen in Lötzen
  • 7 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Heiligelinde, Rastenburg, Masuren Schifffahrt, Johan­nisburger Heide Kutschenfahrt, Stakenfahrt, Grillfest
  • Reiseleitung ab/bis Nordpolen
  • Informationsmaterial

 

Hotel Masovia

 
Hotel MasoviaHotel MasoviaHotel Masovia

Seit 2013 wohnen unsere Gäste im Hotel Masovia direkt in Lötzen und unweit des Yachthafens und der Anlegestelle für Ausflugsschiffe. Die Jugendstil-Villa aus dem 19. Jh. ist seit 2010 ein Hotel mit moderner Einrichtung und bietet 29 Zimmer, einen Fahrstuhl, ein Restaurant und eine Bar. Die hellen und komfortablen Zimmer sind mit Sat.TV, WLAN, Kühlschrank und Badezimmer ausgestattet. In dem Hotel mit familiärer Atmosphäre werden Sie sich wohl fühlen.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

22.07.18 Reise in Vorbereitung


Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Rastenburg und Masuren