Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Neustettin und Danzig - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PL-NE
Termin:
28.05.2018 - 03.06.2018

Danzig - Zoppot - Leba - Slowinski Nationalpark - Neustettin - Stettin

28.05.2018 | Reise in Vorbereitung

Von Danzig aus erreichen Sie Pommern. In Neustettin wohnen reizvoll in der schönen Region der Pommerschen Seenplatte und haben auch Zeit für eine private Tour „auf den Spuren der Familiengeschichte“ in Neustettin oder in Hinterpommern.

1. Tag: Busreise nach Nordpolen bis nach Thorn (Torun). Empfang durch unsere Reiseleitung und erstes Abendessen im Hotel.

2. Tag Thorn: Nach dem Frühstück zeigen wir Ihnen die schöne „Kopernikus-Stadt“. Thorn ist auch für seine Lebkuchen-Spezialitäten bekannt. Bald schon geht es weiter Richtung Norden, denn Ihr nächstes Ziel ist bereits die Danziger Rechtstadt. Sie sehen natürlich das gewaltige Krantor – Wahrzeichen von Danzig. Vom Hohen Tor geht es am Stockturm vorbei zum Goldenen Tor. Daran schließt sich die prächtige Langgasse an. Viele repräsentative Bürgerhäuser reihen sich bis zum Langen Markt aneinander. Sie sehen auch das Gebäude des Rechtstädtischen Rathauses, das Zeughaus und besichtigen anschließend die imposante Marienkirche. Auch später können Sie die historische Altstadt genießen, denn Ihr Hotel liegt direkt im Marienviertel.

3. Tag Danzig: Nach dem Frühstück fahren Sie zum schönen Ostseebad Zoppot (Sopot). Freuen Sie sich auf einen Spaziergang auf der Mole. Mit 511 Metern ist sie die längste hölzerne Seebrücke Europas. Wunderbar erfrischt führt Ihre Weiterreise erneut zur Ostseeküste. Das alte Fischerdorf Leba ist heute das wichtigste Ferienzentrum im Bereich des Natio­nalparks Slowinski. Zum ausgezeichneten UNESCO Welt-Biosphärenreservat zählt auch das größte europäische Sanddünengebiet, in dem die Wanderdünen eine Höhe von bis zu 42 Metern erreichen. Einen Teil der Strecke durch den Park werden Sie im Elektrowagen zurücklegen. Im weiteren Verlauf fahren Sie über Stolp zu Ihrem Tagesziel nach Neustettin (Szczecinek). Seit 2013 ist das Hotel Pojezierze unser Hotelpartner. Es liegt sehr zentral, so dass Sie das Stadtzentrum (ca. 900 m) und den See (ca. 400 m) gut zu Fuß erreichen können. Die 34 Zimmer sind modern ausgestattet. Da kein Fahrstuhl im Hotel vorhanden ist, können auch drei Zimmer im Erdgeschoss gebucht werden. Das Hotelrestaurant ist für seine gute Küche bekannt.

4. Tag Neustettin: Neustettin zählt aufgrund seiner Lage zu den am schönsten gelegenen Städten Pommerns. Über 50 Seen der ostpommerschen Seenplatte haben Neustettin eine bedeutende touristische Rolle verliehen. Bei einem Stadtrundgang zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, die Marienkirche mit angrenzender Musikschule und die Fürstenburg. Anschließend wollen wir gemeinsam die schöne Lage am See ausnutzen und eine kleine Fahrt mit dem Schiff auf dem Streitzigsee unternehmen.

5. Tag Neustettin: Heute ist kein Programm vorgesehen und somit genug Zeit zum Beispiel für eine private Tour „auf den Spuren der Familiengeschichte“ oder andere Entdeckungstouren. Im Umkreis von ca. 50 km liegen die Städte Rummelsburg (Miastko), Schlo­chau (Czluchow), Ratzebuhr (Okonek), Balden­burg (Bialy Bor) und Bublitz (Bobolice). Zum Thema Freizeit & Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis im Katalog.

6. Tag Stolp: Nach dem Frühstück reisen nach Köslin (Koszalin) und dann weiter nach Stettin (Szczecin). Während der Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die große Jakobikirche und das Herzogschloss. Später erreichen Sie für die letzte Übernachtung das ***Hotel Focus. Nur 300 m entfernt befindet sich die berühmten Stettiner Hakenterrasse mit Blick zur Oder.

7. Tag Stettin: Mit vielen schönen Eindrücken fahren Sie zurück nach Deutschland.

  • Busreise nach Nordpolen im modernen Reisebus inkl. Straßengebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin- und Rückreise
  • 1 x Übernachtung in Danzig und
    3 x Übernachtung in Neustettin
  • 6 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Danzig Marienkirche, Zoppot Mole, Nationalpark Slowinski, Schifffahrt Streitzig-See
  • Reiseleitung ab/bis Nordpolen
  • Informationsmaterial

 

Hotel Pojezierze

 
Hotel PojezierzeHotel PojezierzeHotel Pojezierze

Das Hotel Pojezierze ist nach der Renovierung seit 2013 wieder unser Hotelpartner in Neustettin. Es liegt sehr zentral, so dass Sie das Stadtzentrum (ca. 900 m) und den See (ca. 400 m) gut zu Fuß erreichen können. Die 34 modernen Zimmer sind mit Sat.TV, WLAN und Badezimmer ausgestattet. Da kein Fahrstuhl im Hotel vorhanden ist, können auch drei Zimmer im Erdgeschoss und weitere in der ersten Etage gebucht werden. Das Hotelrestaurant ist für seine gute Küche bekannt.

27.05.18 Reiseangebot in Vorbereitung

Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Stolp und Danzig


Seit 2010 sind mehr als 200 Gäste mit Ostreisen nach Neustettin gereist:

... Die Darstellung der Bewertungen folgt in Kürze