Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Tilsit und Ostpreußen - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
RU-1808
Termin:
02.08.2018 - 11.08.2018
Preise:
ab 1155 € pro Person

Tilsit - Insterburg - Gumbinnen - Schloßberg - Kurische Nehrung - Königsberg - Masuren - Marienburg - Danzig

Gut zu wissen: Viele Stationen des alten Ostpreußens während einer Rundreise

02.08.2018 | buchbar

Auch in diesem Jahr bieten wir mit Herrn Heiner-J. Coenen eine Rundreise mit Aufenthalt in Tilsit an.

1. Tag: Busreise früh morgens ab Mönchengladbach-Rheydt über Dortmund, Bielefeld, Hannover und Berlin zur Zwischenübernachtung nach Posen (Poznan) im ****Hotel Mercure Centrum.

2. Tag: Weiter geht es bis nach Frauenburg (Frombork) zu einem Fotostopp am Dom und einer Pause am Frischen Haff. Später nach der Grenze begrüßt Sie unsere Reiseleiterin für das Königsberger Gebiet. Gemeinsam fahren Sie nach Tilsit (Sowjetsk). Abendessen und Übernachtung im ***Kronus Hotel Rossija.

3. Tag Tilsit: An diesem Tag haben Sie die Gelegenheit, Ihre Heimatdörfer zu besuchen. Zum Thema Freizeit & Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis im Katalog.
Alternativ bieten wir eine ausgiebige Rundfahrt an. Nach der Stadtbesichtigung in Tilsit fahren Sie zum bekannten Breitensteiner Heimatmuseum, dann zum Gestüt Georgenburg und weiter zu den Städten Insterburg (Tschernjachowsk) und Gumbinnen (Gussew) und Schloßberg (bis 1938 Pillkallen, heute Dobrowolsk).

4. Tag Tilsit: Nach dem Frühstück beginnt unsere Rundfahrt mit einer Fahrt um das Kurische Haff bis zur außergewöhnlichen Halbinsel Kurischen Nehrung. Bei Rossitten (Rybatschi) werden Sie einen schönen Spaziergang zur berühmten Vogelwarte unternehmen. Anschließend fahren Sie nach Königsberg (Kaliningrad), der ehemaligen Hauptstadt Ostpreußens. Hier sehen Sie u.a. die verschiedenen Stadttore, den zentralen Hansaplatz, die Kantinsel mit der Gedenkstätte Immanuel Kants und den Königsberger Dom. Während der Dombesichtigung kommen Sie auch in das Hauptschiff der Kirche. Nach der Stadtbesichtigung geht es zurück nach Tilsit.

5. Tag Tilsit: Sie verlassen Tilsit in südlicher Richtung und passieren die Grenze bei Preußisch Eylau. In der Nähe von Bartenstein liegt das Gestüt Lisken. Hier wartet bereits Ihre polnische Reiseleiterin auf Sie und bringt Ihnen Wissenswertes über die Pferdezucht in Ostpreußen näher. Ihr Tagesziel ist die Masurische Seenplatte, der Ferienort Nikolaiken (Mikolajki) und das Hotel **** Hotel Golebiewski.

6. Tag Masuren: Während der heutigen Masurenrundfahrt kommen Sie u.a. zur Wallfahrtskirche in Heiligelinde (Swieta Lipka), nach Rastenburg (Ketrzyn) und nach Lötzen (Gizycko).

7. Tag Masuren: Im Naturschutzgebiet der Johannisburger Heide besuchen Sie ein historisches Jagdhaus, unternehmen eine entspannte Kutschenfahrt und erleben eine Stakenfahrt auf dem schönsten Fluss von Masuren, der Kruttinna. Der Tag wird abgerundet mit einem rustikalen Grillfest.

8. Tag Masuren: Sie verlassen heute Nikolaiken und fahren nach Allenstein (Olsztyn). Während einer kleinen Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. die Burg, in der schon der berühmte Astronom Nikolaus Kopernikus wirkte. Auf der Weiterreise erreichen Sie um die Mittagszeit die Rollberge des Oberländischen Kanals. Hier verweilen Sie für ein Picknick. Gut gestärkt besichtigen Sie am Nachmittag die größte Backsteinburg der Welt, die Marienburg. Zum Abendessen sind Sie dann im schönen Danzig (Gdansk). Genießen Sie mit einem Spaziergang die historische Altstadt, denn Ihr Hotel liegt direkt im Marienviertel.

9. Tag Danzig: Freuen Sie sich nun auf die Danziger Rechtstadt mit einem Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten, wie u.a. das gewaltige Krantor, die Langgasse mit Rathaus und die imposante Marienkirche. Ihre Weiterreise führt nach Stettin (Szczecin) und zum ***Hotel Focus.

10. Tag: Ihre abwechslungsreiche Rundreise geht mit der Rückfahrt zu Ende.

  • Busreise nach Tilsit im modernen Reisebus inkl. aller Gebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin- u. Rückreise
  • 7 Übernachtungen in Ostpreußen
  • 9 x Halbpension, Picknick im Oberland
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf
  • Reiseleitung ab/bis M‘gladbach-Rheydt durch H. Coenen und zusätzlich dt.-spr. Reiseführer in Nordpolen und dem Königsberger Gebiet
  • Informationsmaterial

Hinweis

  • Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

 

Kronus Hotel Rossija

 
Details
  • p.P. im Doppelzimmer
    1155 €
  • Einzelzimmer
    1343 €

zubuchbare Optionen

  • Bahnticket 2.Klasse, bis 350 km (Saison 2018)
    54 €
  • Bahnticket 2.Klasse, ab 351 km (Saison 2018)
    93 €
  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Saison 2018)
    46 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Saison 2018)
    78 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Saison 2018)
    43 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Saison 2018)
    62 €
  • Übernachtung Langenhagen DZ (Saison 2018)
    47 €
  • Übernachtung Langenhagen EZ (Saison 2018)
    67 €
  • Visum (Saison 2017/18)
    89 €

Kronus Hotel Rossija

 
Kronus Hotel RossijaKronus Hotel Rossija

Seit vielen Jahren wohnen unsere Gäste in Tilsit im Kronus Hotel Rossija. Das Haus liegt zentral an der Hohen Straße. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Kühlschrank, Telefon, TV und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Geldautomaten, Aufzug und bietet WLAN.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

02.08.18 freie Plätze vorhanden


Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Tilsit, Elchniederung und Nidden