Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Wir beobachten die Auswirkungen der Corona-Krise in Europa und reagieren sofort, sobald sich die Situation in einem Reiseland ändert.

Im Infokasten "Aktuell" haben wir die Informationen des Auswärtigen Amtes bzw. die Informationen des Außenministerium/der Gesundheitsbehörde des Reiselandes zusammengetragen, damit Sie über Ihre Reisepläne für unsere Reisen informiert sind.

Bitte haben Sie Verständnis wenn Bearbeitungen aller Art zur Zeit etwas länger dauern, da wir teilweise nur aus dem Homeoffice arbeiten.
Seit dem 18.03. ist ein Publikumsverkehr in unserem Büro vorübergehend nicht möglich.

Bleiben Sie uns wohlgesonnen und bleiben Sie gesund !

Unser Profil

Ostreisen - unterwegs in ganz Europa
Reisen nach Polen (wie zu den Regionen Schlesien, Krakau, Danzig und Masuren), in das Königsberger Gebiet (ehemalige Ostpreußen), nach St.Petersburg und in das Baltikum (Litauen, Lettland und Estland) sind jedes Jahr die Hauptziele unseres Programms.

Ziele in Polen - Russland - Baltikum:
Breslau, Riesengebirge, Krummhübel, Hirschberg, Schweidnitz, Glatz, Bad Altheide, Oberschlesien, Neisse, Gleiwitz, Krakau, Zakopane, Hohe Tatra, Sandomierz, Zamosc, Warschau, Posen, Bromberg, Thorn, Danzig, Elbing, Marienburg, Allenstein, Rastenburg, Nikolaiken, Lötzen, Kaliningrad, Königsberg, Samland, Rauschen, Insterburg, Gumbinnen, Rominter Heide, Tilsit, Kurische Nehrung, Nidden, Klaipeda, Memel, Riga, Tallinn, St.Petersburg ...

Weitere Ziele in Osteuropa und Westeuropa:
Städte- und Rundreisen Venedig, Budapest, Slowakei Hohe Tatra, Kroatien Opatija, Prag und Böhmen, Lemberg und Galizien, Rumänien und Siebenbürgen, Franche-Comté Besancon, Bretagne und die Biskaya Concarneau

Für unsere Busreisen gibt es viele Startmöglichkeiten:
von Bielefeld, Herford, Porta Westfalica, Hannover, Langenhagen, Braunschweig, Magdeburg, Berlin und indirekt ab ganz Deutschland wie Hamburg, Bremen, Oldenburg, Osnabrück, Münster, Delbrück, Harsewinkel, Hamm, Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg, Wuppertal, Wermelskirchen, Köln, Göttingen, Kassel, Fulda, Würzburg, Hanau, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, München, Ingolstadt, Nürnberg, Bamberg, Erfurt, Halle, Leipzig, Dresden, Schwerin, Rostock, Kiel ... durch weitere Routen oder gute Bahn-Verbindungen für Umstiege an Bahnhöfen.

Ostreisen:
Leistungsstarke und entspannte Reisen sind für Ihre Urlaubstage wichtiger, als vollgepackte Rundfahrtage zum günstigsten Preis. Daher empfehlen wir Ihnen bei Reise-Vergleichen auch auf alle Hotels und ihre Lage und auf die Entfernungen & Eintritte des Reiseverlaufs zu achten!

Aktuell

Einreiseverbote bzw. außergewöhnliche Umstände am Bestimmungsort (Stand 25.03.):

Land             Erlass vom / Gilt ab - Gilt bis          
Dänemark14.03. / 14.03. - 13.04.
Deutschland20.03. / 17.03. - 30.04.
Estland12.03. / 17.03. - 30.04.
Frankreich16.03. / 17.03. - 16.04.
Italien10.03. / 10.03. - 03.04.
Lettland19.03. / 10.03. - 14.04.
Litauen14.03. / 16.03. - 13.04.
Polen14.03. / 15.03. - 13.04.
Rumänien15.03. / 16.03. - bis auf Weiteres
Russland16.03. / 18.03. - 30.04.
Tschechien12.03. / 16.03. - 13.04.
Ungarn16.03. / 17.03. - bis auf Weiteres
  • Haben Sie vor dem Erlass storniert oder stornieren Sie eine Reise mit einem Termin nach Ablauf der o.g. Frist, gelten unverändert unsere Stornobedingungen. Eine Stornoabrechnung wird rückwirkend nicht verändert.
  • Andernfalls nehmen wir zum Zeitpunkt des Erlasses die Empfehlung des Auswärtigen Amtes an und sagen als Reiseveranstalter die Reise ab. In diesem Fall erhalten Sie Ihre Zahlung zurück – außer die Prämie für eine Reiseversicherung. Ihre Reiseversicherung schützt Sie bereits ab Zeitpunkt Ihrer Buchung und kann im Falle einer Reiseabsage (unabhängig von außergewöhnlichen Umständen am Bestimmungsort oder Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl), nicht storniert werden.
  • Umbuchungen auf einen späteren Reisetermin und Auskunft über Termine 2021 sind möglich.