Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Allenstein, Ermland und Masuren - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PL-ALL
Termin:
07.06.2021 - 13.06.2021
Preise:
ab 712 € pro Person

Allenstein - Neidenburg - Hohenstein - Nikolaiken

Sehenswertes in Ermland und Masuren und Zeit für eigene Unternehmungen.

07.06.2021 | bereits buchbar

Allenstein (Olsztyn) verbindet wunderbar die Regionen Masuren und Ermland. Die Stadt eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Touren ins südliche Masuren und bis zum Neidenburger Land.

1. Tag: Unsere Reise startet morgens nicht zu früh ab Bielefeld. Dann weiter u.a. über Hannover und Berlin nach Thorn (Torun) zur Zwischenübernachtung. Empfang durch unsere Reiseleitung und anschließend Abendessen.

2. Tag: Bei der Weiterreise überqueren Sie die Weichsel und erreichen das Ermland. Ankunft in Allenstein (Olsztyn) und im Hotel Omega am Okullsee (Ukiel).

3. Tag Allenstein: Nach der Anreise haben Sie heute Gelegenheit für eine erholsame Zeit am größten See der Umgebung, dem Okullsee. Lange Spazier- und Wanderwege und Ausleihstellen für Wassersportgeräte sind vorhanden. Nordöstlich befindet sich der große Stadtwald. Weitere Ausflugsziele liegen in der Region • das Haus Mendelsohn in Allenstein • der Wallfahrtsort Dietrichswalde (Gietrzwald). Wenn Sie lieber Orte Ihrer Familiengeschichte besuchen möchten, finden Sie hier weitere Ziele im Umland: Heilsberg (Lidzbark Warminski), Guttstadt (Dobre Miasto), Mohrungen (Morag), Neidenburg (Nidzica), Ortelsburg (Szczytno), Osterode (Ostroda). Zum Thema Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis im Menü Service oder im Katalog auf Seite 64.

4. Tag Allenstein: Ihre Reiseleitung führt Sie heute durch die Stadt. Sie sehen u.a. das Hohe Tor, den Marktplatz mit dem alten Rathaus, die Burg Allenstein, das Kopernikus-Denkmal und die große St.-Jakobus-Kirche. Die anschließende Rundfahrt Südliches Masuren führt Sie bis nach Neidenburg (Nidzica). Bei Hohenstein (Olsztynek) besichtigen Sie das Freilichtmuseum. Hier wird die Baukunst früherer Jahrhunderte gezeigt.

5. Tag Allenstein: Heute fahren wir mit Ihnen zum Masuren-Urlaubsort Nikolaiken (Mikolajki) und anschließend in das schöne Naturschutzgebiet der Johannisburger Heide. Sie unternehmen eine gemütliche Kutschenfahrt durch das Naturschutzgebiet. Heute besuchen Sie auch das ursprüngliche Eckertsdorf (Wojnowo), wo malerisch am Duss-See ein farbenfrohes othodoxes Kloster mit reichem Ikonenschatz liegt. Ein weiteres Masurendorf mit windschiefen Holzzäunen ist Kruttinnen (Krutyn). Hier unternehmen Sie eine eindrucksvolle Stakenfahrt auf dem schönsten Fluss von Masuren, der Kruttinna. Mit kleinen, flachen Booten erleben Sie die Natur Masurens! Der Tag wird abgerundet mit einem rustikalen Grillfest in einer urigen Hütte direkt am Fluss. Freuen Sie sich auf Grillspezialitäten und regionale Gerichte. Sie können auch am „schwim­menden“ Lagerfeuer Ihr Essen selber brutzeln. Es wird ein lustiger Abend …!

6. Tag Allenstein: Nach dem Frühstück verlassen Sie das Ermland und reisen zur Zwischenübernachtung nach Posen (Poznan). Je nach Ankunftszeit sollten Sie noch einen Spaziergang zum schönen Alten Markt unternehmen. Das dortige Rathaus gilt als das schönste Renaissance-Gebäude Polens.

7. Tag: Rückreise nach Deutschland.

  • Busreise tagsüber nach Nordpolen im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 2 x Zwischenübern. für Hin-/Rückreise
    4 x Übernachtung in Allenstein
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 5 x Abendessen im Hotel
    1 x Grillabend in der Johannisburger Heide
  • Stadtrundgang Allenstein
  • Rundfahrt Südliches Masuren
  • Eintritt Allensteiner Burg
  • Eintritt Freilichtmuseum Hohenstein
  • Ausflug Johannisburger Heide
  • Besuch von Eckertsdorf
  • Kutschenfahrt
  • Stakenfahrt auf der Kruttinna
  • Dt.-spr. Reiseleitung ab/bis Nordpolen
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.

Hinweise

  • Gute Anreisemöglichkeiten zur Busroute Bielefeld, Hannover, Berlin aus ganz Deutschland www.ostreisen.de/anreise-zur-busreise/
  • Vor Ort ist ein kurzer Einsatz mit einem örtlichen Bus möglich
  • Einreise aus Deutschland mit Ihrem Personalausweis
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Hotel Omega

 
Details
  • p.P. im Doppelzimmer
    712 €
  • Einzelzimmer
    851 €

zubuchbare Optionen

  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Saison 2020/21)
    50 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Saison 2020/21)
    85 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Saison 2020/21)
    43 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Saison 2020/21)
    62 €
  • Übernachtung Langenhagen DZ (Saison 2020/21)
    50 €
  • Übernachtung Langenhagen EZ (Saison 2020/21)
    74 €

Hotel Omega

 

In Allenstein wohnen Sie im Hotel Omega direkt am Okullsee. Mit einem Taxi erreichen Sie in fünf Minuten die Altstadt. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Telefon, TV und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse, Liegestühle, Aufzug und bietet WLAN.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

01.06.20 abgesagt
2021-Termine sind zum veröffentlichten Preis bereits buchbar


Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Masuren und Lötzen


Viele Gäste sind mit Ostreisen ins Ermland gereist:

... Ich war letzte Woche in Masuren. Es hat mir sehr gut gefallen - besonders gut auch der Busfahrer Jens. ... ein ganz toller Fahrer der uns auch sehr gut bewirtet hat. Danke noch mal an euer Team - super macht weiter so. Die nächste Reise wird wieder Ostreisen sein. Gruß Uwe B. aus Bremen 11.06.2017

... Liebes Ostreisen-Team. Danke = für die organisatorische Leistung der Reise Masuren (7.-14.06.2015). Danke = für das bestens vorbereitete Sonderprogramm "Dönhoff-Spuren". Danke = für Ihren hilfsbereiten, aufmerksamen Busfahrer Alexander. Danke = für die Reiseleiterinnen Alicja und Olga; erstklassig! Danke = für die Hotels mit Ausstattung, Verpflegung und Service. /anonym/ aus Ostwestfalen 06.2015

... Es freut uns alle sehr, daß Ostreisen auch im nächsten Jahr wieder nach Rastenburg ... fahren wird. ... In diesem Sinne verbleibe ich weiterhin als ihr treuer Kunde, Bruno B. aus Stahnsdorf 18.07.2013

... ich habe an der Reise nach Rastenburg vom 14. bis 22. Mai teilgenommen. Ich möchte es nicht versäumen Ihnen mitzuteilen, dass ich mit dem Reiseverlauf voll und ganz zufrieden war. ... Danke für alles. Else K. aus Offenbach 03.06.2012

... ich möchte Ihnen nur in aller Kürze mitteilen, daß wir vor allem mit der außergewöhnlich fundierten und engagierten Führung durch Frau Janina sehr zufrieden waren. ... Mit freundlichen Grüßen Manfred und Birgit B. aus Kalefeld 20.06.2011