Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Benvenuto am Comersee - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT-R02
Termin:
16.09.2023 - 22.09.2023
Preise:
ab 879 € pro Person

Comersee - Como - Bergamo - Tremezzo - Bellagio

Gut zu wissen: Familiengeführtes Hotel in ruhiger Lage

16.09.2023 | buchbar

Willkommen am Comersee, ein Juwel der Oberitalienischen Seen! Eingerahmt von der herrlichen Bergwelt, gesäumt von pittoresken Dörfen mit prächtigen Villen, bietet diese Region ein unverwechselbares Flair. Hier entsteht Urlaubslaune, was die Italiener mit dem berühmten „Dolce Vita“ meinen.

1. Tag, Samstag: Wir starten morgens mit der Busreise von Herford, Bielefeld nach Würzburg und weiter bis zum österreichischen Vorarlberg. Das ****Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch erwartet Sie zum ersten Abendessen.

2. Tag Vorarlberg: Die faszinierende Bergwelt der Alpen begleitet Sie auf der Weiterreise bis nach Lugano. Am Luganersee entlang erreichen Sie das Dorf Grandola und das ***Hotel Merloni. Genießen Sie das gute Abendessen. Im Hotel Merloni sind ein Getränk pro Abendessen inklusive!

3. Tag Comersee: Der Comersee ist der drittgrößte See Italiens und ein beliebtes Ziel mit zahlreichen Kurorten und Parks. Auf dem Weg nach Como fahren wir u.a. durch den Ort Ossuccio. Der angrenzende "Heilige Berg" Sacri Monte die Ossuccio ist mit seinen Kapellen UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt Como liegt am Südufer des Comersees und ist eine der beliebtesten Städte der Lombardei. Mit unserer Stadtführerin gehen wir durch die Gassen entlang an mittelalterlichen Gebäuden und hübschen Geschäften. Restaurants und Eisbars laden zum Bummeln ein. Während der Besichtigung der historischen Altstadt lernen Sie u.a. den Dom (Kathedrale di Santa Maria Assunta), das ehemalige Rathaus Broletto und die Piazza Cavour, den Mittelpunkt Comos, kennen. Danach folgt Spaziergang am Seeufer bis zur Villa Olmo. Die urbane Villa wurde im 18 Jh. erbaut und beherbergte zahlreiche Persönlichketein, wie Napoleon, Metternich und Garibaldi. Nach der Besichtigung des Parks haben Sie Zeit zur eigenen Verfügung in Como. Später erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag Comersee: Ausflug nach Bergamo, die italienisch Kulturhauptstadt von 2023. Eindrucksvoll ist gleich die venezianische Stadtmauer (6 km lang und bis zu 50 m hoch, UNESCO-Weltkulturerbe). Mit der Funicolare, der Standseilbahn besuchen Sie die zauberhafte Oberstadt. Zentrum ist dort der Piazza Vecchia, einer der schönsten Plätze Italiens. Im alten Glockenturm Torre Civica hängt die größte Glocke der Lombardei. Täglich um 22:00 Uhr wird mit 100 Glockenschlägen an die ehemalige Schließung der Stadttore erinnert. Genießen Sie das Flair von Gassen, Plätzen und Palästen mit einer großartigen Aussicht. Nach der Führung und der anschließenden Freizeit in Bergamo geht es mit dem Reisebus wieder zurück in Ihr kleines Hotel. Dort werden Sie mit leckerem Abendessen erwartet.

5. Tag Comersee: Nach dem Frühstück fahren wir nach Tremezzo. Dort geht es gemeinsam mit der Reiseleitung per Boot nach Bellagio, auch die "Perle des Sees" genannt. Bei einem geführten Rundgang kann man das alte Fischerdorf mit seinen bunten Häusern und steilen Gassen entdecken und dabei an einladenden Restaurants, Pizzerien, hübschen Boutiquen und kleinen Geschäften vorbei bummeln. Hier besichtigen Sie die herrlichen Gärten der Villa Melzi. Danach bringt Sie das Boot wieder nach Tremezzo. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, Sie haben noch Zeit um die botanischen Gärten der Villa Carlotta zu besuchen (Eintritt nicht inbegriffen und direkt vor Ort zu bezahlen). Die Villa ist eine schöne Sehenswürdigkeit am Comersee. Abschiedsabendessen im Hotel Merloni.

6. Tag Comersee: Die Zeit in "Bella Italia" ist nun vorbei und wieder geht es zurück Richtung Vorarlberg. Übernachtung im ****Hotel Krone.

7. Tag, Freitag: Mit einem Blick zurück auf erlebnisreiche Tage beginnt die Rückreise. Gute Heimreise und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen mit Ihnen!

  • Busreise tagsüber nach Italien im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 2 x Zwischenübern. für Hin-/Rückreise
    4 x Übernachtung in Grandola beim Comersee
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • ein Getränk pro Abendessen im Hotel Merloni
  • Stadtführung Como
  • Besuch des Parks der Villa Olmo
  • Besuch von Bergamo
  • Standseilbahn für die Oberstadt
  • Comersee-Bootsfahrten Tremezzo - Bellagio - Tremezzo
  • Rundgang in Bellagio
  • Besuch der Gärten der Villa Melzi
  • Dt.-spr. Reiseleitung zum Programm
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.

Hinweis

  • Einstiegsorte über Herford, Bielefeld und entlang der Route Kassel bis Würzburg auf Anfrage, gute ANreisemöglichkeiten
  • Einreise aus Deutschland mit Ihrem Personalausweis
  • Teilnehmerzahl 20 bis 34 Personen
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Hotel Merloni

 
Details
  • Einzelzimmer
    1003 €
  • p.P. im Doppelzimmer
    879 €

Hotel Merloni

 

4 km vom Comersee entfernt wohnen Sie ruhig im familiengeführten Hotel Merloni, statt an der belebten Uferstraße. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Kühlschrank, Telefon, TV, Safe und Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant in dem raffinierte Gerichte angeboten werden, eine Bar, Garten mit Schwimmbad und bietet WLAN. Da kein Fahrstuhl vorhanden ist, können auch Zimmer im Erdgeschoss gewählt werden.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

 

16.09.23 freie Plätze vorhanden


Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Turin und die Blumenriviera


Bewertungen für sich nicht oft wiederholende Reiseziele sind unter 'Kunden über uns'.