Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Die Slowenische Riviera und ihre Nachbarn - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SL-21
Termin:
21.09.2021 - 28.09.2021
Preise:
ab 995 € pro Person

Piran - Portoroz - Izola - Triest - Miramare - Rovinj

Gut zu wissen: Sie wohnen in einem 5*Hotel an der Slowenischen Riviera und entdecken vom italienischen Miramare bis zum kroatischen Rovinj die Highlights dieses Adria-Küstenabschnittes! Diese Reise ist nur online und nicht im Katalog.

07.09.2021 | buchbar

Die Slowenische Riviera ist ein wunderbares Ziel um ein paar warme Sonnentage am Ende des Sommers zu genießen. Die Küstenregion erstreckt sich vom nördlichen Teil der Halbinsel Istrien bis zur italienischen Grenzstadt Triest. Der vom venezianischen bzw. italienischen Bau- und Lebensstil geprägte Landstrich war bis 1918 Teil Österreich-Ungarns. Heute ist es ein Urlaubsparadies für alle, die besondere Erlebnisse, zauberhafte Küstenstädtchen, Mittelmeerklima und mediterrane Küche lieben.

1. Tag: Die Reise startet morgens und Sie fahren südwärts bis in den Bereich Oberbayern zur Zwischenübernachtung.

2. Tag Oberbayern: Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter durch das Salzburger Land und Kärnten. Später passieren Sie die slowenische Hauptstadt Ljubljana, erreichen die Nordspitze Istriens und das Remisens Hotel Metropol in Portoroz. Nach dem Abendessen empfehlen wir erste Erkundungen im und um das Hotel.

3. Tag Piran-Portoroz: Ihr Programm beginnt mit der Altstadtbesichtigung von Piran. Am Meer entlang erreichen Sie das mittelalterliche Städtchen. Sie werden venezianische Architektur, prunkvolle Paläste am Hauptplatz (Tartiniplatz) und enge Gassen der Altstadt entdecken. Über allem ragt die Kathedrale St. Georg. Zur Landseite hin wird Piran teilweise durch erhaltene historische Verteidigungsanlagen mit Wehrgängen abgegrenzt. Anschließend haben Sie freie Zeit für eigene Unternehmungen.

4. Tag Piran-Portoroz: Heute fahren Sie zur italienischen Hafenstadt Triest. Im Zentrum werden Sie von prunkvollen Palästen überrascht, die den „Platz der Einheit Italiens“ umsäumen. In unmittelbarer Nachbarschaft steht das schöne Opernhaus Teatro Verdi. Übrigens: Nirgendwo sonst in Italien wird mehr Kaffee getrunken als in Triest. Und nirgendwo sonst sind die gerösteten Bohnen derart Kult. Die Stadt ist nämlich seit dem 18. Jh. – der Habsburger Zeit – für den internationalen Kaffeehandel von großer Bedeutung. Außerhalb von Triest Stadt befindet sich direkt auf den Klippen das Schloss Miramare, das Erzherzog Maximilian, der Bruder Kaiser Franz Joseph I. und spätere Kaiser von Mexiko, erbaute. Die Sommerresidenz der Habsburger ist ein sehr  lohnenswertes Ziel. Der Italien-Ausflug endet mit der Rückfahrt ins slowenische Portoroz.

5. Tag Piran-Portoroz: Heute unternehmen Sie eine schöne Bootsfahrt entlang der Küste bis zum benachbarten Städtchen Izola. Und am Nachmittag entführen wir Sie auf ein Weingut in der Nähe zu einer Weinprobe.

6. Tag Piran-Portoroz: Heute statten Sie dem besonders malerischen Hafenstädtchen Rovinj auf der kroatischen Seite der Halbinsel einen Besuch ab,. Es liegt zauberhaft auf einem Landsporn. Sie können durch die engen, typisch italienischen Gassen bis zum Kirchplatz hinauf schlendern. Überthront wird die sonnendurchflutete Altstadt von dem dreischiffigen barocken Dom der Heiligen Euphemia (Schutzpatronin von Rovinj und Istrien). Von hier aus können Sie einen beeindruckenden Blick auf die Adria genießen. Rovinj gilt zu recht als schönster Ort auf der istrischen Halbinsel.

7. Tag Piran-Portoroz: Nun nehmen Sie Abschied von Istrien und fahren wieder durch Österreich nach Oberbayern. Genießen Sie die Aussicht über die Alpen und freuen Sie sich auf eine Übernachtung im **** Hotel Tölzer Hof. Das Haus bietet die Gelegenheit die Stadt Bad Tölz individuell kennenzulernen.

8. Tag Oberbayern: Nach dem herzhaften Frühstücksbüfett haben wir genügend Zeit für
die Rückreise zu den Haltestellen in Deutschland.

  • Busreise tagsüber nach Slowenien im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 2 x Zwischenübern. für Hin-/Rückreise
    5 x Übernachtung in Portoroz
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • Stadtrundgang Piran
  • Stadtführung Triest
  • Eintritt und Führung Schloss Miramare
  • Adria-Küsten-Schifffahrt
  • Besuch von Izola
  • Besuch eines Weingut mit Weinprobe
  • Ausflug zur kroatischen Perle Rovinj
  • Dt.-spr. Reiseleitung zum Programm
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.

Hinweise

  • Gute Anreisemöglichkeiten zur Busroute Bielefeld - Würzburg aus ganz Deutschland
  • Einreise aus Deutschland mit Ihrem Personalausweis
  • Mindestteilnehmerzahl 18 Personen
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Remisens Premium Hotel Metropol

 
Details
  • p.P. im Doppelzimmer
    995 €
  • Einzelzimmer
    1140 €

zubuchbare Optionen

  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Saison 2020/21)
    50 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Saison 2020/21)
    85 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Saison 2020/21)
    43 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Saison 2020/21)
    62 €

Remisens Premium Hotel Metropol

 
Hotel Metropol (c) HotelHotel Metropol (c) Hotel

Das Remisens Premium Hotel Metropol empfängt Sie auf dem Hügel des Hl. Lorenz und bietet eine herrliche Aussicht auf Portoroz und die Adria. In wenigen Gehminuten sind Sie am Sandstrand oder der Promenade. Zur Zimmerausstattung gehören u. a. Minibar, Safe, TV, Klima, Balkon, teilw. Meerblick und moderne Badezimmer mit Haartrockner und  kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über eine Bar, eine Terrasse, ein Casino, Aufzug, bietet WLAN und Erholung mit Sauna und einem Innenpool.

 

21.09.21 freie Plätze vorhanden

Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Südliches Venetien und Padua


Bewertungen für sich nicht oft wiederholende Reiseziele sind unter 'Kunden über uns'.