Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Gumbinnen und Königsberg - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA-GU
Termin:
11.07.2019 - 19.07.2019
Preise:
ab 845 € pro Person

Gumbinnen - Rominter Heide - Trakehnen - Königsberg - Kurische Nehrung

Gut zu wissen: Ostpreußen-Reise mit guter Möglichkeit z.B. auch Schloßberg, Ebenrode oder Angerapp zu erreichen.

11.07.2019 | buchbar

Die Stadt Gumbinnen eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Touren in das östliche Ostpreußen bis zur Rominter Heide.

1. Tag: Busreise Bielefeld - Herford - Hannover - Berlin nach Bromberg (Bydgoszcz) zur Zwischen­übernachtung.

2. Tag: Bei der Weiterreise fahren Sie durch den Bezirk Ermland-Masuren und erreichen das Kaliningrader Gebiet. Begrüßung durch unsere Reiseleitung. Ihr Ziel ist die Stadt Gumbinnen (Gussew) und das Hotel Kaiserhof.

3. Tag Gumbinnen: Während der heutigen Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Salzburger Kirche, die historischen Gebäude entlang der ehem. Bismarck- und Königstraße, das bedeutende Elch-Denkmal und entdecken Projekte zur Neugestaltung der Stadt. Sie besuchen die Friedrichsschule, wo einst auch Wernher von Braun die Schulbank drückte und sehen hier in der Aula das Fresko „Empfang der Salzburger Emigranten vor König Friedrich-Wilhelm I von Preußen“. Später fahren wir mit Ihnen zur Rominter Heide, ein Hügel-, Wald- und Heidegebiet im Südosten. Traditionell war die Rominter Heide ein beliebtes Jagdgebiet. Im kleinen Wystiter Museum im Dorf Groß Rominten ist dies u.a. Thema der Ausstellung. Freuen Sie sich auf unseren Stopp beim ehem. Forsthaus Warnen. Hier laden wir Sie zu einem Picknick ein. Gut gestärkt erreichen Sie das letzte Ziel der Rundfahrt. In Trakehnen ist u.a. das Pferdestandbild des legendären Tempelhüters ein schönes Fotomotiv.

4. Tag Gumbinnen: Heute haben Sie Freizeit. Im Umkreis von ca. 30 km liegen u.a. die Orte Insterburg (Tschernjachowsk), Breitenstein (Uljanowo), Schloßberg/
Pillkallen (Dobrowolsk), Ebenrode/Stallupönen (Nesterow) und Angerapp/Darkehmen (Osjorsk).

5. Tag Gumbinnen: Am Vormittag verlassen Sie Gumbinnen und kommen an der Ortschaft Kanthausen vorbei. Hier steht das Haus in dem Immanuel Kant als Hauslehrer arbeitete. Ihr erstes Ziel ist das bekannte Breitensteiner Heimatmuseum von Jurij Userzow, ein Fundus für allgemein Interessierte und für Gäste mit familieren Wurzeln im nördlichen Ostpreußen. Später legen Sie einen Stopp in Tapiau (Gwardeisk) ein und abschließend erreichen Sie die große Stadt Königsberg (Kaliningrad). Übernachtung im ***Hotel Tourist am schönen Oberteich.

6. Tag Königsberg: Heute besuchen Sie die Kurische Nehrung. Bei Rossitten (Rybatschi) werden Sie einen schönen Spaziergang zur berühmten Vogelwarte unternehmen. Von Pillkoppen haben Sie einen herrlichen Blick auf die große Düne Ephas Höh. Dieser Anblick wird Sie begeistern. Im Tagesverlauf sind auch Freizeit am Ostseestrand und ein Mittagsimbiss geplant.

7. Tag Königsberg: Unser Stadtführer zeigt Ihnen einige Sehenswürdigkeiten Königsbergs, wie die verschiedenen Stadttore und den Hansaplatz. Natürlich besuchen Sie auch die Kantinsel mit der Gedenkstätte Immanuel Kants und den Dom. Während der Dombesichtigung kommen Sie auch in das Hauptschiff der Kirche. Sie können anschließend eigene Entdeckungen unternehmen oder am frühen Nachmittag mit uns zum Ostseebad Rauschen (Swetlogorsk) fahren.

8. Tag Königsberg: Heute beginnt die Abreise von Ostpreußen. Sie fahren zur Zwischenübernachtung – geplant ist Posen (Poznan).

9. Tag: Mit schönen Erlebnissen und vielen neuen Bildern kommen Sie zurück nach Hause.

  • Busreise tagsüber im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin- und Rückreise
  • 3 Übernachtungen in Gumbinnen und
    3 Übernachtungen in Königsberg
  • 8 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Gumbinnen, Wystiter Museum, Königsberger Dom, Naturschutzgebiet Kurische Nehrung, 2 x Mittagessen
  • Dt.-spr. Reiseleitung ab/bis Russland
  • Informationsmaterial

Hinweise

  • Gute Anreisemöglichkeiten zur Busroute Bielefeld, Hannover, Berlin aus ganz Deutschland
  • Vor Ort ist ein kurzer Einsatz mit einem örtlichen Bus möglich
  • Einreise mit Reisepass und Visum
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Hotel Kaiserhof

 
Details
  • p.P. im Doppelzimmer
    845 €
  • Einzelzimmer
    965 €

zubuchbare Optionen

  • Bahnticket zur Pauschalreise, 2.Klasse, bis 350 km (Saison 2019)
    55 €
  • Bahnticket zur Pauschalreise, 2.Klasse, ab 351 km (Saison 2019)
    95 €
  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Saison 2019)
    48 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Saison 2019)
    85 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Saison 2018/19)
    43 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Saison 2018/19)
    62 €
  • Übernachtung Langenhagen DZ (Saison 2019)
    48 €
  • Übernachtung Langenhagen EZ (Saison 2019)
    71 €
  • Visum (2018/19)
    89 €

Hotel Kaiserhof

 
Hotel KaiserhofHotel Kaiserhof

Seit 2013 wohnen unsere Gäste in Gumbinnen im Hotel Kaiserhof (Korolevsky Dvor). Das Haus liegt zentral an der Flusspromenade und der Königsbrücke und bietet 40 Zimmer. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Kühlschrank, Telefon, TV und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Kofferservice und bietet WLAN.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

11.07.19 freie Plätze vorhanden


Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Königsberg Städtereise


Seit 2010 sind mehr als 300 Gäste mit Ostreisen nach Gumbinnen gereist:

... in diesem Jahr hatten meine Frau und ich 2 Reisen (Königsberg und Gumbinnen) bei Ihnen gebucht. Nachträglich noch einmal ein großes Lob für die gute Organisation und inhaltliche Gestaltung dieser Fahrten. ... Anbei erhalten Sie meinen Film über Pillau und von der Fahrt auf dem Königsberger Seekanal. ... Reiseleiterin Shanna ist wirklich ein Juwel und auch Larissa hat ihre Sache prima gemacht. Viele Grüße Siegfried K. aus Berlin 13.11.2017

... wir möchten uns ganz herzlich bei der Reisegesellschaft Ostreisen für die gute Organisation und den "altersgerechten" Ablauf, für die Auswahl der Hotels, für die Begleitung durch Larissa, Shanna und Tamara und ganz besonders für die absolute Höchstleistung des Busfahrers Jens nochmals auf diesem Wege bedanken. Ilse und Richard E. aus Berlin 05.07.2016

... wir waren mit Ihrem Busfahrer Martin vom 16.08.-24.08.13 nach und in Ostpreußen unterwegs und können sagen, daß wir vollauf zufrieden sind. Martin ist ein sehr umsichtiger Fahrer, der uns mit vielen Informationen, die allen das Leben erleichtert haben, versorgt hat. Zusätzlich hatten wir mit Larissa eine sehr kompetente Reiseführerin. Sie hat uns viele besondere Einblicke in das heutige Leben vor Ort gegeben und darüber hinaus auch die Historie unser Vorfahren ausführlich beschrieben. Die Hotels waren den Gegebenheiten vor Ort angepasst, wobei man in Gumbinnen einige Abstriche machen muss, während Sie mit dem Hotel in Kolberg einen tollen Schlußpunkt gesetzt haben (wem da etwas beim Frühstück fehlte, der meinte wohl Kaviar). Wir haben Lust auf weitere Fahrten bekommen und hätten gerne Ihr Angebot für Ihre "Abschlussfahrt" nach Danzig/Zoppot im nächsten Jahr. Mit besten Grüßen Gerhard und Renate K. aus Berlin 26.08.2013