Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Krakau und Lemberg, Perlen des alten Galiziens - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
UA-R01
Termin:
30.08.2019 - 06.09.2019
Preise:
ab 889 € pro Person

Krakau - Kazimierz - Przemysl - Lemberg - Lancut

Gut zu wissen: Lemberg (West-Ukraine) während einer Krakau Busreise.

30.08.2019 | buchbar

Eine Entdeckungsreise in die östlichen Regionen der alten k.u.k.-Monarchie Österreich-Ungarn. Sie besuchen die glanzvollen Städte Galiziens: Krakau und Lemberg.

1. Tag: Busreise Bielefeld - Herford - Hannover - Berlin zur Zwischenübernachtung in Brieg (Brzeg). Empfang durch unsere Reiseleitung und anschließend Abendessen.

2. Tag: Ihre Weiterreise führt Sie kurz nach Mollwitz (Malujowice). In der kleinen und beschaulichen Ortschaft steht eine gotische Kirche, die im Inneren eine große Überraschung bietet: die ganze Kirche ist mit wunderschönen, bunten Wandmalereien bestückt. Nun geht es nach Krakau (Krakow). Natürlich beginnen Sie mit der beeindruckende Krakauer Altstadt mit dem großen Hauptmarkt, den berühmten Tuchhallen und dem Rathausturm. In der Marienkirche sehen Sie den Krakauer Hochaltar von Veit Stoß aus dem 15. Jh. Sie wohnen *** Hotel Wyspianski.

3. Tag Krakau: Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang zum berühmten Wawel. Hier thront die Burganlage auf einem Hügel über der Weichsel. Zur Anlage gehören die Kathedrale mit den Königsgräbern und das prunkvolle Königsschloss mit Schatz- und Waffenkammer. Nach der Besichtigung der Wawel-Kathedrale haben Sie freie Zeit. Später besuchen Sie mit uns den jüdischen Stadtteil Kazimierz. Ursprünglich war Kazimierz eine eigene Stadt, die im 14. Jh. von König Kasimir dem Großen gegründet wurde.

4. Tag Krakau: Auf Ihrer Weitereise erreichen Sie die piktoreske Grenzstadt Przemysl. Nach einem Spaziergang und einer Mittagspause geht es weiter in die Ukraine und nach Lemberg (Lwiw).

5. Tag Lemberg: Freuen Sie sich auf den Rundgang durch die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Als Lemberg 1772 an das Habsburgerreich fiel, veränderte sich das Erscheinungsbild der Stadt und die Region erlebte einen Aufschwung. Nach Wien, Budapest und Prag wurde Lemberg die viertgrößte Metropole der k.u.k.-Monarchie. Sie sehen u.a. den historischen Marktplatz (Rynok) mit seinen vier Springbrunnen, das Rathaus, die Lateinische Marienkathedrale, den Pototski-Palast und einige prachtvolle Bürgerhäuser.

6. Tag Lemberg: Heute sehen wir uns weiter in Lemberg um: die armenische Kathedrale, das Opernhaus mit prächtigen Interieur in Anlehnung zur Wiener Hofoper. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Schowkwa (Zhovkva). Die ganze Stadt ist ein Meisterwerk der Renaissance.

7. Tag Lemberg: Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Polen. Während Ihrer Weiterreise besuchen Sie die Palastanlage von Schloss Lancut und unternehmen einen erholsamen Spaziergang durch den Schlosspark. Ihr späteres Ziel ist die Zwischenübernachtung in Gleiwitz (Gliwice) in Oberschlesien.

8. Tag: Sie haben viel erlebt und viel gesehen. Nun folgt die Rückreise nach Deutschland.

  • Busreise tagsüber im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren je eine Zwischenübern. in Polen auf Hin-/Rückreise
  • 2 Übernachtungen in Krakau
    3 Übernachtungen in Lemberg
  • 7 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlaurf, wie Krakau, Marienkirche, Wawel-Kathedrale, Kazimierz, Lemberg, Schowkwa, Lancut
  • Reiseleitung ab/bis Südpolen
  • Informationsmaterial

Hinweise

  • Gute Anreisemöglichkeiten zur Busroute Bielefeld, Hannover, Berlin aus ganz Deutschland
  • Einreise mit Ihrem Reisepass
  • Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Hotel George

 
Details
  • p.P. im Doppelzimmer
    889 €
  • Einzelzimmer
    1066 €

zubuchbare Optionen

  • Bahnticket zur Pauschalreise, 2.Klasse, bis 350 km (Saison 2019)
    55 €
  • Bahnticket zur Pauschalreise, 2.Klasse, ab 351 km (Saison 2019)
    95 €
  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Saison 2019)
    48 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Saison 2019)
    85 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Saison 2018/19)
    43 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Saison 2018/19)
    62 €
  • Übernachtung Langenhagen DZ (Saison 2019)
    48 €
  • Übernachtung Langenhagen EZ (Saison 2019)
    71 €

Hotel George

 
Hotel George (c) HotelHotel George (c) HotelHotel George (c) Hotel

Das Hotel George ist ein Traditionshaus, deren Geschichte 1793 begann. Das im Neo-Renaissance-Stil erbaute Haus ist selbst eine Sehenswürdigkeit in der Stadt.
Genießen Sie europäischen Service und ukrainische Gastfreundschaft. Zur Verfügung stehen großzügige Zimmer, WLAN, eine Bar und ein Restaurant mit ausgezeichneter europäischer Küche.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

30.08.19 freie Plätze vorhanden


Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Breslau, Krakau und die Höhepunkte Südpolens


Bewertungen für sich nicht oft wiederholende Reiseziele sind unter 'Kunden über uns'.