Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Prag und das Schönste von Böhmen - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
CZ-20
Termin:
06.06.2021 - 11.06.2021
Preise:
ab 832 € pro Person

Böhmen - Prag - Kuttenberg - Budweis - Frauenberg - Hollschowitz - Krumau

Gut zu wissen: Das 4-Sterne-Hotel in Prag liegt zentral am Wenzelsplatz. Reise mit vielen Inklusiv-Leistungen!

06.06.2021 | bereits buchbar

Der westliche Teil Tschechiens ist das historische Land Böhmen. Jan Hus, die Habsburger, Wallenstein, Franz Kafka und viele andere hinterliesen hier ihre Spuren.  Die Stadt Prag dominiert die Region. Die vielen Sandsteintürme schimmern bei passender Sonneneinstrahlung in Goldtönen und so erhielt sie den Beinamen "Die Goldene Stadt". Prag gehört zu den schönsten Städten Europas. Gründe dafür gibt es genügend: die schönen Brücken, die charmante Altstadt und die vielen historischen Bauwerke. Doch der Rest des Landes sind keine "böhmischen Dörfer". Von Budweis  erreichen Sie bemerkenswerte Ziele im Süden, wie Böhmisch Krumau.  Eine Stadt im Glück, wo über 700 Jahre weder Kriege noch Brände wüteten. Die Moldau umschließt die Altstadt mit ihrem Schloss und ergeben ein Bild, das schöner ist als jede Filmkulisse.

1. Tag: Unsere Reise startet morgens nicht zu früh ab Bielefeld, damit Sie verschiedene Anreisemöglichkeiten zu unseren Einstiegsorten nutzen können. Unser Reisebus fährt u.a. über Hannover und Leipzig (nicht Berlin) nach Tschechien und Ankunft in Prag. Sie wohnen am Wenzelsplatz und somit sehr zentral. Daher können Sie heute schon erste Erkundungen unternehmen. Z.B. liegt das Altstädter Rathaus nur 600m entfernt. Abendessen im Hotel.

2. Tag Prag: Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und einen Rundgang. Sie beginnen in der Neustadt und besuchen viele der weltberühmten Prager Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Prager Burg, Hradschin genannt, die Lorettakirche, den großzügigen St. Veitsdom, das Goldene Gässchen, die malerische Nerudastrasse auf der Kleinseite usw. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend genießen Sie die Schönheiten Prags während einer zweistündigen Moldauschifffahrt. Im Rahmen dieser Schifffahrt mit Musik bedienen Sie sich am köstlichen Abendbüfett.

3. Tag Prag: Nach dem Frühstück beginnen Sie die Stadtführung in der Altstadt. Das Herz von Prags historischem Zentrum ist der Altstädter Ring. Hier finden Sie die gotischen Türme der Teyn-Kirche, die über den Marktplatz wachen und eine Statue des Reformers Jan Hus sowie auf der gegenüberliegenden Seite die astronomische Uhr am Altstädter Rathaus. Nun wandern Sie entlang der Straßen, die vom Marktplatz wegführen und gelangen zum Pulverturm, einem der historischen Zugänge zur Prager Altstadt. Verbunden mit dem Turm ist das berühmte Prager Gemeindehaus im Jugendstil. Das Jüdische Viertel (Josefstadt) ist nicht weit entfernt. Mehrere Synagogen befinden sich hier von denen die Altneusynagoge die älteste erhaltene Synagoge in Zentraleuropa ist und auch noch genutzt wird. Es ist Sommer. Nutzen Sie die weitere Zeit für Ihre individuellen Unternehmungen bis in die Abendstunden (heute kein Abendessen). Es gibt zahlreiche Restaurants in den Gassen, an der Moldau oder auch in Hotelnähe. Wir können z.B. das Bredovsky Dvur in der Parallelstraße zum Wenzelsplatz empfehlen.

4.Tag Prag: Nach dem Frühstück verlassen Sie Prag und fahren nach Kuttenberg (Kutna Hora). Diese Stadt war im Mittelalter die zweitbedeutendste Stadt Böhmens und zeitweise Sitz der böhmischen Könige. Das Glanzstück der Stadt ist die gotische St. Barbara-Kirche, aber auch die St. Jakobs-Kirche und der Welsche Hof sind sehr sehenswert. Dann fahren Sie weiter nach Budweis (Ceské Budejovice), Ihr heutiges Tagesziel. Die Metropole Südböhmens ist nicht nur durch ihr Budweiser Bier bekannt, sondern auch durch ihren quadratischen Platz, der zu den größten Europas zählt und bedeutende Baudenkmäler des Barock aufweist, wie das Rathaus, den Samson-Brunnen und die durchgehenden Bogengänge. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Budweis: Gleich nach dem Frühstück fahren Sie zu der meistbesuchten Sehenswürdigkeit von Südböhmen - Schloss Frauenberg (Hluboka). Das Schloss Hluboka steht anstelle der ehemaligen Burg aus dem 13. Jh., die vom böhmischen König Premysl Otakar II. erbaut wurde. Sein jetziges romantisches Aussehen gewann es durch einen umfangreichen Umbau im 19. Jh. nach dem Vorbild der englischen Königsresidenz Windsor. In seiner Konzeption kann es durchaus mit Neuschwanstein mithalten. Weiter fahren Sie nach Hollschowitz (Holasovice), wo Sie einen kurzen Halt machen. Es gehört zu den schönsten böhmischen Dörfer und wurde 1997 wegen seiner einmaligen Bauernarchitektur zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Anschließend besichtigen Sie die malerische Stadt Krumau (Cesky Krumlov), die seit 1992 ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Während der Führung lernen Sie sowohl die großzügige Schlossanlage als auch die wunderschöne Altstadt kennen. Am Abend erwartet Sie ein echter böhmischer Bierabend.

6. Tag: Budweis: Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise nach Deutschland.

  • Busreise tagsüber nach Tschechien im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 3 x Übernachtung zentral in Prag
    2 x Übernachtung zentral in Budweis
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
    1 x Abend-Büfett auf einem Moldau-Schiff
    1 x Böhmischer Bierabend in Budweis
  • Stadtrundfahrt Prag
  • Eintritt Prager Burg und Basilika St. Georg
  • Eintritt St. Veitsdom
  • Eintritt Goldenes Gässchen
  • Moldauschifffahrt
  • Besuch des Jüdischen Vierteles in Prag
  • Besuch von Kuttenberg
  • Eintritt Dom der Hl. Barbara
  • Fahrt nach Südböhmen
  • Stadtführung Budweis
  • Besichtigung von Schloss Frauenberg
  • Besuch von Hollschowitz
  • Stadtrundgang in der UNESCO-Stadt Krumau
  • Dt.-spr. Reiseleitung zum Programm
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.

Hinweise

  • Gute Anreisemöglichkeiten zur Busroute Bielefeld, Hannover, Leipzig aus ganz Deutschland www.ostreisen.de/anreise-zur-busreise/
  • Einreise aus Deutschland mit Ihrem Personalausweis
  • Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Hotel Adria + Clarion

 
Details
  • p.P. im Doppelzimmer
    832 €
  • Einzelzimmer
    1031 €

zubuchbare Optionen

  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Saison 2020/21)
    50 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Saison 2020/21)
    85 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Saison 2020/21)
    43 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Saison 2020/21)
    62 €
  • Übernachtung Langenhagen DZ (Saison 2020/21)
    50 €
  • Übernachtung Langenhagen EZ (Saison 2020/21)
    74 €

Hotel Adria + Clarion

 

In Prag wohnen Sie im ****Hotel Adria. Das Hotel liegt im Stadtkern am Wenzelsplatz. Zur modernen Zimmerausstattung gehören u.a. Minibar/Kühlschrank, Safe, Klima/Ventilator, Radio, TV und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Aufzug und bietet WLAN.

In Budweis wohnen Sie im modernen ****Clarion Congress Hotel in vorteilhafter Lage zum Stadtzentrum. Der Marktplatz ist ca. 600 m entfernt. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Minibar, Safe, Klima, Telefon, TV und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Aufzug und bietet WLAN.

 

20.07.20 abgesagt
2021-Termine sind zum veröffentlichten Preis bereits buchbar

Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Hohe Tatra, Zipser Land - Slowakei


Bewertungen für sich nicht oft wiederholende Reiseziele sind unter 'Kunden über uns'.