Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Tilsit und Königsberg - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BA-TI
Termin:
20.06.2019 - 28.06.2019
Preise:
ab 862 € pro Person

Tilsit - Ragnit - Elchniederung - Labiau - Gilge - Königsberg - Kurische Nehrung - Rauschen

Gut zu wissen: Ostpreußen-Reise mit guter Möglichkeit z.B. auch Ragnit, Breitenstein oder die Elchniederung zu erreichen.

20.06.2019 | buchbar

Eine geschichtsträchtige Region mit Einflüssen aus Zeiten des Königreiches Preußen und Napoleons. Die Stadt Tilsit eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Touren in das nördliche Ostpreußen bis hin zur Elchniederung.

1. Tag: Busreise Bielefeld - Herford - Hannover - Berlin nach Bromberg (Bydgoszcz) zur Zwischen­übernachtung.

2. Tag: Bei der Weiterreise fahren Sie durch den Bezirk Ermland-Masuren und erreichen das Kaliningrader Gebiet. Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie weiter bis zur Stadt Tilsit (Sowjetsk).

3. Tag Tilsit: Während der Stadtbesichtigung sehen Sie die bedeutendsten Bauwerke, wie u.a. die Königin-Luise-Brücke, die Gebäude entlang der ehem. Hohe Straße bis zum Fletcherplatz, das 2014 wieder errichtete Königin-Luise-Denkmal im Park Jakobsruh und erfahren von Napoleon und seiner Zeit in Tilsit. Sie sehen auch den Anger Park und den Schlossmühlenteich. Außerdem ist heute eine Rundfahrt bis zur Elchniederung mit ihren ausgedehnten Mooren und zahlreichen Wasserwegen geplant. Weitere Programmpunkte sind der Besuch der Stadt Ragnit (Neman) und eine Käserei, die den Tilsiter Käse herstellt.

4. Tag Tilsit: Heute haben Sie einen freien Tag. Sie können das Heimatmuseum in Tilsit besuchen oder einen Ausflug unternehmen. Im Umkreis von ca. 50 km liegen u.a. die Städte Ragnit (Neman), Kreuzingen (Bolschakowo) und Haselberg/Lasdehnen (Krasnosnamensk). Zum Thema Freizeit & Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis auf Seite 64.

5. Tag Tilsit: Sie verlassen die Stadt Tilsit und fahren über Waldwinkel (Iljitschowo) nach Labiau (Pollesk). Ein Höhepunkt der Reise ist die heutige Schifffahrt bis zum Dorf Gilge (Matrossowo). Nach einer Kaffeepause im gemütlichen Gasthaus von Elena Ehrlich startet die Rücktour und die Weiterreise nach Königsberg (Kaliningrad). Ankunft im ***Hotel Tourist.

6. Tag Königsberg: Heute besuchen Sie die Kurische Nehrung. Bei Rossitten (Rybatschi) werden Sie einen schönen Spaziergang zur berühmten Vogelwarte unternehmen. Von Pillkoppen haben Sie einen herrlichen Blick auf die große Düne Ephas Höh. Dieser Anblick wird Sie begeistern. Im Tagesverlauf sind auch Freizeit am Ostseestrand und ein Mittagsimbiss geplant.

7. Tag Königsberg: Unser Stadtführer zeigt Ihnen einige Sehenswürdigkeiten Königsbergs, wie die verschiedenen Stadttore und den Hansaplatz. Natürlich sehen Sie auch die Kantinsel mit der Gedenkstätte Immanuel Kants und den Dom. Während der Dombesichtigung kommen Sie auch in das Hauptschiff der Kirche. Sie können anschließend eigene Entdeckungen unternehmen oder am frühen Nachmittag mit uns zum Ostseebad Rauschen (Swetlogorsk) fahren.

8. Tag Königsberg: Sie verlassen heute Königsberg. Nach der Grenzabfertigung fahren Sie durch Nordpolen zur Zwischenübernachtung nach Posen (Poznan).

9. Tag: Nun ist die Rückreise nicht mehr so weit. Mit vielen schönen Eindrücken fahren Sie nach dem Frühstück zurück nach Deutschland.

  • Busreise tagsüber im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren, je eine Zwischenübern. auf Hin- und Rückreise
  • 3 Übernachtungen in Tilsit
    3 Übernachtungen in Königsberg
  • 8 x Halbpension
  • Reiseprogramm inkl. Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten laut Reiseverlauf, wie Tilsit, Käserei, Ragnit, Labiau, Schifffahrt, Kaffee Ehrlich, Königsberger Dom, Kurische Nehrung mit Mittagsimbiss
  • Dt.-spr. Reiseleitung ab/bis Russland
  • Informationsmaterial

Hinweise

  • Gute Anreisemöglichkeiten zur Busroute Bielefeld, Hannover, Berlin aus ganz Deutschland
  • Vor Ort ist ein kurzer Einsatz mit einem örtlichen Bus möglich
  • Einreise mit Ihrem Reisepass und Visum
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Kronus Hotel Rossija

 
Details
  • p.P. im Doppelzimmer
    862 €
  • Einzelzimmer
    984 €

zubuchbare Optionen

  • Bahnticket zur Pauschalreise, 2.Klasse, bis 350 km (Saison 2019)
    55 €
  • Bahnticket zur Pauschalreise, 2.Klasse, ab 351 km (Saison 2019)
    95 €
  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Saison 2019)
    48 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Saison 2019)
    85 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Saison 2018/19)
    43 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Saison 2018/19)
    62 €
  • Übernachtung Langenhagen DZ (Saison 2019)
    48 €
  • Übernachtung Langenhagen EZ (Saison 2019)
    71 €
  • Visum (2018/19)
    89 €

Kronus Hotel Rossija

 
Kronus Hotel RossijaKronus Hotel Rossija

Seit vielen Jahren wohnen unsere Gäste in Tilsit im Kronus Hotel Rossija. Das Haus liegt zentral an der Hohen Straße. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Kühlschrank, Telefon, TV und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Aufzug und bietet WLAN.

Weitere Hotels der Reise siehe im Reiseverlauf.

20.06.19 freie Plätze vorhanden


Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Große Ostpreußen-Rundreise mit Tilsit


Seit 2010 sind mehr als 400 Gäste mit Ostreisen nach Tilsit gereist:

... Liebes Ostreisen-Team, es war meine 6. Tilsit-Reise in 8 Jahren und ich war wieder begeistert. Es liegt nicht nur an der Arbeit zu meiner Familienforschung, dass ich immer wieder gerne nach Tilsit und zu Larissa reise. Ich freue mich auf 2018. Ihre Dagmar F. aus Bad Salzuflen 12.09.2017

... auf diesem Wege wollte ich mich nochmals für die schöne Reise nach Ostpreußen bedanken. ... Die Fahrt mit dem guten Bus, das umsichtige Fahren, die schöne Gemeinschaft und die Hilfsbereitschaft werde ich nie vergessen. Von der herrlichen Landschaft haben wir fast 4000 Bilder gemacht. ... alles Gute, Ihre Reinhild R. aus Ebstorf 08.08.2016

... zuerst möchte ich mich bei Ihnen bedanken für Ihre Freundlichkeit ... , wie es bei Geschäftsleuten sicher nicht üblich ist. Das spricht für Ihre Reiseagentur! Das gibt mir die Sicherheit, bei Ihnen für eine weitere Reise an der richtigen Adresse zu sein ... Mit freundlichen Gruß, Marlene C. aus Niederkrüchten 08.08.2010