Beratung & Buchung: 05261 - 288 26 00
Bürozeiten: Mo.-Do. 09:00 bis 17:00 Fr. 09:00 bis 16:00
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 
2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Halbinsel Istrien im Frühling - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HR-23
Termin:
07.05.2023 - 13.05.2023
Preise:
ab 885 € pro Person

Rovinj - Pula - Svetvincenat - Adriaküste - Motovun - Porec

Busreise ab Herford, ab Bielefeld, ab Würzburg etc. 4*Urlaubshotel in Rovinj. 2023 = Euro in Kroatien.

07.05.2023 | buchbar

Die Halbinsel Istrien ist ein vom venezianischen bzw. italienischen Bau- und Lebensstil geprägter Landstrich. Ein Urlaubsparadies für alle, die besondere Erlebnisse, zauberhafte Küstenstädtchen an der Adria, Mittelmeerklima und mediterrane Küche lieben.

1. Tag, Sonntag: Wir starten morgens mit der Busreise von Herford, Bielefeld, Richtung Würzburg und weiter bis nach Oberbayern. Das 3*Parkhotel Crombach erwartet Sie zum ersten Abendessen. Das Rathaus, bekannt als Polizeistation der Rosenheim-Cops, liegt nur 500m entfernt, falls Sie einen abendlichen Spaziergang unternehmen möchten.

2. Tag Oberbayern: Nach dem Frühstück geht unsere Fahrt weiter durch das Salzburger Land. Später passieren Sie die slowenische Hauptstadt Ljubljana, erreichen die Halbinsel Istrien, Kroatien und das 4*Hotel Eden in Rovinj. Nach dem Abendessen empfehlen wir erste Erkundungen in und um das Hotel.

3. Tag Rovinj: Heute beginnen Sie Ihre Urlaubsentdeckungen mit dem Rundgang des malerischen Hafenstädtchen Rovinj. Es liegt zauberhaft auf einem Landsporn. Der Eingang in die Altstadt bildet die Porta Balbi, geschmückt mit zwei Wappen und dem geflügelten Löwen der Venezianischen Republik. Es war das Haupttor der ehemaligen Stadtbefestigung. Sie können durch die engen Gassen bis zum Kirchplatz hinauf schlendern. Überthront wird die sonnendurchflutete Altstadt von dem dreischiffigen barocken Dom der Heiligen Euphemia (Schutzpatronin von Rovinj und Istrien). Von hier aus können Sie einen beeindruckenden Blick auf die Adria genießen. Rovinj gilt zu Recht als schönster Ort auf der istrischen Halbinsel. Nach der Führung haben Sie Freizeit und Ihr Hotel ist nur etwas mehr als 1km weit entfernt.

4. Tag Rovinj: Am späten Vormittag fahren wir in den Süden Istriens und besuchen Pula. Dabei sehen Sie eines der besterhaltenen römischen Amphitheater der Welt. Mit dem Blick von außen haben Sie bereits einen sehr guten Eindruck. Der Innenraum wird für Aufführungen und Konzerte genutzt. Wir spazieren gemeinsam durch die Altstadt bis zum Altstadtkern. Weitere gut erhaltene römische Monumente sind der Sergierbogen und der Augustustempel. Nach der Führung bleibt noch freie Zeit. Dann unternehmen wir einen kleinen Abstecher zum Renaissancestädtchen Svetvincenat, eine der Perlen Istriens. Svetvinčenat rühmt sich seines Renaissance-Platzes, der Burg Morosini-Grimani und der einst wichtigsten venezianischen Festungen in Istrien. Das bedeutende Kulturerbe von Svetvinčenat besteht u.a. aus den gut erhaltenen Fresken in der Kapelle des Hl. Vinzenz beim Friedhof und in der Kirche der Hl. Katharina. Zum Abend folgt ein Höhepunkt der Reise! Von Rovinj starten wir mit einer Schifffahrt entlang der Adriaküste und genießen ein traditionelles Abendessen an Bord. Ein Fisch- oder Fleischmenü steht zur Wahl... Entlang der Küste bietet sich ein besonders schöner Blick auf die Stadt von der Meerseite.

5. Tag Rovinj: Unser heutiges Ziel ist das Städtchen Motovun, das Trüffelzentrum Istriens. Hier haben wir die Gelegenheit, diesen seltenen Edelpilz im Rahmen des Mittagessens zu verkosten und zugleich auch die preisgekrönten Weine beim Winzer zu degustieren, dessen Weine Malvazija und Teran schon mehrmals Goldmedaillen bei der Decanter World Wine Awards (London) gewonnen haben. Nach diesem eindrucksvollen Erlebnis geht es zurück zur Küste. Sie besuchen das wunderschöne Städtchen Porec. Von der ehemaligen Stadtbefestigung mit elf Türmen sind heute noch drei Türme erhalten. Im Runden Turm ist oben eine schöne Cafébar untergebracht. Sehenswert ist auch die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jh. Abendessen wieder in Ihrem Hotel in Rovinj.

6. Tag Rovinj: Nun nehmen Sie Abschied von Istrien und fahren wieder durch Slowenien und Österreich nach Oberbayern. Genießen Sie die Aussicht über die Alpen und freuen Sie sich auf eine Übernachtung im 4*Hotel Tölzer Hof. Das Haus bietet die Gelegenheit die Stadt Bad Tölz individuell kennenzulernen. Über die Isar-Brücke erreichen Sie nach 900m die schöne Marktstraße, ebenfalls Drehort eines anderen Fernseh-Krimis.

7. Tag Oberbayern, Samstag: Nach dem herzhaften Frühstücksbüfett haben wir genügend Zeit für die Rückreise von Oberbayern über Würzburg nach Ostwestfalen.

  • Busreise tagsüber nach Kroatien im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 2 x Zwischenübern. für Hin-/Rückreise
    4 x Übernachtung in Rovinj
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 5 x Abendessen im Hotel
    1 x Abendessen während der Bootsfahrt
  • Stadtrundgang und Freizeit in Rovinj
  • Rundfahrt Istriens Süden
  • Rundgang und Führung in Pula
  • Schifffahrt entlang der Adriaküste
  • Shuttle zum Berg- und Burgdorf Motovun
  • Rundgang und Mittagessen in Motovun
  • Rundgang und Führung in Porec
  • Dt.-spr. Reiseleitung zum Programm
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kofferanhänger etc.

Hinweise

  • Einstiegsorte über Herford, Bielefeld und entlang der Route bis Würzburg auf Anfrage, gute Anreisemöglichkeiten
  • Einreise aus Deutschland mit Ihrem Personalausweis
  • Teilnehmerzahl 24 bis 38 Personenn
  • Veranstalter ist Ostreisen, Übersicht der Pflichtinformationen über Menü Formblatt

 

Hotel Eden

 
Details
  • Einzelzimmer
    1005 €
  • p.P. im Doppelzimmer
    885 €

zubuchbare Optionen

  • Übernachtung Bielefeld im DZ (Preis ab Okt. 2022)
    74 €
  • Übernachtung Bielefeld im EZ (Preis ab Okt. 2022)
    119 €
  • Übernachtung Herford im DZ (Preis ab Okt. 2022)
    60 €
  • Übernachtung Herford im EZ (Preis ab Okt. 2022)
    90 €

Hotel Eden

 
Hotel Eden (c) HotelHotel Eden (c) HotelHotel Eden (c) HotelHotel Eden (c) Hotel

Das Hotel Eden empfängt Sie oberhalb der Marina am ruhigen Waldpark Zlatni. Zum Stadtzentrum sind es nur 1300 m. Die großzügigen Zimmer sind u.a. mit Balkon/Terrasse, Safe, TV, Radio, Kaffee- und Teezubehör, Minibar, Klima und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Urlaubshotel verfügt über eine Bar, ein Café, drei Restaurants, Garten, Terrasse, Aufzug, bietet WLAN und Erholung mit Salzwasserpools, Sauna, Dampfbad und einen kurzen Weg zum Strand.

07.05.23 freie Plätze vorhanden

Diese Reise könnte Sie auch interessieren:
Turin und die Blumenriviera


Bewertungen für sich nicht oft wiederholende Reiseziele sind unter 'Kunden über uns'.